Sie wünschen...?

Moin, was kann ich für Sie tun? Eine Terrasse? Schön groß ok. Kein Problem. Einen Gartenteich? Ah…, Schwimmteich. Zum Schwimmen, klar. Mit Bachlauf, ja. Wo soll der hin? Und einen Platz zum Toben für den Hund. Hab ich notiert…. Meinen Sie nicht, das wird ein wenig eng?... Ach so – Sie haben sich das immer so schön vorgestellt. Naja dann… Ich tu mein Bestes. Es soll den ganzen Sommer blühen? Ja, kein Problem, kommt auf die Pflanzenauswahl an. Nicht so bunt? Und nur immergrüne Pflanzen. OK, puh.. Ja, pflegeleicht ist selbstverständlich – das wollen Sie alle, haha… Sichtschutz zum Nachbarhaus? Ja, da könnten wir einen kleinen Baum pflanzen. Ach so, Sie wollen keinen Schatten, dann also kein Baum. Ach mit dem Nachbarn können Sie nicht so… Ja, kann ich verstehen, kommt immer mal wieder vor. Nee, klar liegt das nicht an Ihnen… Ehrlich? Na, das ist ja´n Ding…. Frechheit. Leute gibt´s… Das auch noch?... Ja,…ja,…ja… Also Sichtschutz muss sein,… und Sonne. Gut, also wir könnten versuchen, das Grundstück zu drehen… kleiner Scherz, haha. Nicht lustig?  Entschuldigung. Also ich denk drüber nach…

Ein Bild? Ja, zeigen Sie mal. Aus dem Urlaub? Schön! Ja, wer möchte das nicht? Also einen mediterranen Garten? Mit Palmen? Naja, mit den Palmen ist das so eine Sache… Ein harter Winter und die sind weg… Na tot halt, erfroren. Also eigentlich ist es die Feuchtigkeit in unseren Wintern, die Ihnen den Rest gibt. Gewährleistung? Ja grundsätzlich schon, aber nicht auf Palmen! Diese Figur soll einen besonderen Platz bekommen? Ich lass mir was einfallen. Finden Sie die schön?!? Ach, ein Geschenk Ihrer Mutter, pardon.

Aus welchem Material soll denn Die Terrasse sein? Holz? Ja, schön. Nein, grundsätzlich kein Problem. Ich empfehle Ihnen aber hochwertiges Holz. Und der Bau ist etwas aufwändig… Ja also ungefähr dreimal so teuer, wie eine gepflasterte Terrasse. Ach so, die Kosten müssen im Rahmen bleiben. Sie haben schon beim Haus so viel draufbezahlt? Nee, versteh ich. Ja, müssen wir halt mal sehen, was geht. Sonst noch was? Feuerstelle…, Hochbeet…, Gemüsegarten…, Whirlpool…, Moment nicht so schnell…, Kirschbaum, Komposthaufen, Kaskadenbrunnen, Saunahütte…, das war´s? Ja, hab ich alles. Gut dann komme ich in drei Wochen mit dem Gartenplan. Ach, da wollten Sie schon fertig sein? Mal sehen. Ich konzentriere mich auf das Wesentliche, wenn Sie erlauben… Feierabend? Nein, noch zwei Kundentermine. Ja, die Jahreszeit eben… Schöner Beruf? Klar. Was mir dabei am besten gefällt? Immer wieder unmögliche Vorstellungen in einen möglichen Garten zu verwandeln! Bis bald!

Blog-Kommentare werden über Disqus bereitgestellt