top of page

GARTEN
PLANUNG & ENTWICKLUNG

Pure Lebensqualität im eigenen Garten

Bevor der Tag beginnt einen Schritt aus dem Wohnzimmer und einen Kopfsprung in den eigenen Teich… und schon bist du mitten in der Natur. Umgeben von blühenden Wasserpflanzen an denen noch die Tautropfen der Nacht im Sonnenlicht glitzern. Ein Schwimmteich im Garten… Lebensqualität pur. Und heutzutage dank ausgereifter Technik gut zu bewerkstelligen.



„Was kostet denn sowas?“ ist meistens die erste Frage? Und die ist berechtigt. Denn das Projekt „Schwimmen im eigenen Garten“ macht nur Sinn, wenn es von Beginn an auf solide Beine gestellt wird. Es könnte notwendig werden, für ein paar Jahre beim Urlaub einzusparen. Dafür gibt es tägliches Urlaubsfeeling direkt vor der Terrassentür!


„Und was kommt an Pflegeaufwand auf mich zu?“ Bei solider Bauweise ist der Pflegeaufwand nicht viel höher, als bei einer entsprechenden Rasenfläche. Besonders, wenn ein Schwimmteich den Rasen komplett ersetzt, wird hier auf der anderen Seite viel Arbeit eingespart.


„Und nach ein paar Jahren schwimme ich in einer Algensuppe?“ - Nicht wenn der Teich solide gebaut ist und ein wenig gepflegt wird. Algen wachsen mitunter in der Flachwasserzone des Randbereichs. Wer nicht so intensiven Kontakt mit der Natur möchte, kann die Reinigungszone auch räumlich vom Schwimmbereich trennen. In so einem „Bio-Pool“ kannst du das klare Wasser genießen, biologisch gereinigt und ohne jeden Zusatz von chemischer Desinfektion.


„Passt denn so etwas in meinen kleinen Garten?“ – Ein Schwimmteich lässt sich im Prinzip in jeder Größe bauen. Vom Tauchbecken mit biologischer Klärung bis zum Schwimmbad mit 50m-Bahn. Wer also nur einmal abtauchen will kann das schon auf 20m² realisieren.

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Über 20 Jahre Erfahrung in der Gartenplanung lassen mich aus einem breiten Portfolio an Ideen und Lösungen schöpfen. Nutzen Sie mein Know-How um zielsicher Ihren Gartentraum zu verwirklichen!

bottom of page