top of page

GARTEN
PLANUNG & ENTWICKLUNG

Grenzwertig - Sichtschutz zum Nachbarn

Ich gehe mit einem Kunden durch den Garten und wir besprechen die gewünschten Veränderungen. Je näher wir der Grundstücksgrenze kommen, desto mehr senkt er seine Stimme: „…und wissen Sie, es ist ja nicht so, dass ich irgend etwas gegen meinen Nachbarn hätte…, aber….“ Aber natürlich weiß ich das. Denn er ist nicht der einzige, der sich Ruhe und eine Rückzugsmöglichkeit in seinem Garten wünscht und dabei fast schon ein schlechtes Gewissen gegenüber seinem Nachbarn hat. Der Kontakt mit der Natur bietet für viele die beste Möglichkeit einer tiefen Entspannung und ein eigener Garten ist im wahrsten Sinne die „naheliegenste“ Möglichkeit, diesem Bedürfnis nachzukommen. Vielen Menschen ist es wichtig, sich dabei völlig ungestört zu fühlen. Somit hin ist die 2,50m hohe Lebensbaum-Hecke, die Sie zu Ihrem Nachbarn gepflanzt haben überhaupt keine Geste persönlicher Ablehnung. Wenn es Ihnen gelingt, ihm das klar zu machen, haben Sie gute Aussichten auf ein dauerhaft unbelastetes Nachbarschaftsverhältnis…


Es gibt aber auch noch viele andere, durchaus reizvollere, Möglichkeiten sich den nötigen Schutz in seinem Garten zu verschaffen. Abwechslungsreiche blühende Bepflanzungen, Naturnahe, geflochtene Zäune, die mit pflanzlichen Elementen abwechseln…, auch schöne Mauern können sehr reizvoll sein. Die Gestaltung ließe sich gemeinsam mit dem Nachbarn abstimmen. Hecken, Mauern und Zäune müssen auch nicht immer gerade sein, weder in ihrem Verlauf, noch an der Oberkante. Lassen Sie ihrer Phantasie freien Lauf oder beauftragen Sie einen phantasievollen Planer. Auch bei der Materialwahl gibt es schier unbegrenzte Möglichkeiten: gehobeltes Holz, naturbelassenes Holz, Flechtwerk, lackiertes Holz, Stahl, Edelstahl, rostender Stahl, Glas, mattiertes Glas, Lochbleche, Rankzäune, geschnittene Pflanzen in allen Formen, Bambusrohre, Natursteinmauern, Klinkermauern… Wer sich in eng bebauten Siedlungen gegen Blicke von oben schützen möchte, dem bieten verstellbare Sonnensegel eine gute Möglichkeit – neben ihrer hervorragenden Sonnenschutzfunktion.

Zum Glück sind die Menschen aber so verschieden wie die Möglichkeiten. Neulich war ich bei einem Kunden im Garten, senkte meine Stimme und sprach: „Hier an der Grenze zum Nachbarn wünschen Sie sich sicher ausreichenden Sichtschutz…“., „Nein,“ kam die entgeisterte Antwort, „dann sehe ich ja nicht mehr, was drüben passiert!“.

16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Über 20 Jahre Erfahrung in der Gartenplanung lassen mich aus einem breiten Portfolio an Ideen und Lösungen schöpfen. Nutzen Sie mein Know-How um zielsicher Ihren Gartentraum zu verwirklichen!

bottom of page